Cranio-faziale und Cranio-mandibuläre Therapie

Die Kraniofazial-Therapie ist ein spezialisiertes Behandlungskonzept, das sich mit Beschwerden und/oder Störungen im Kopf-, Gesichts- und Kieferbereich befasst.

Nach der physiotherapeutischen Untersuchung werden die entsprechenden Störungen im kraniomandibulären System, aber auch in der Gesamtstatik von Kopf bis Fuß analysiert und aus den ermittelten Werten die Behandlung geplant. Sie erfolgt nach manualtherapeutischen, osteopathischen oder kraniofazial- therapeutischen Techniken.

Ziel ist es, eine bestmögliche funktionelle Einheit wieder herzustellen, sprich: Das Gleichgewicht des Körpers wieder einzustellen.